Und noch 2 Kisten

Februar 5, 2023 - Lesezeit: ~1 Minute

Ein Bekannter benötigt 2 Kisten für sein Packpapier.

Also ging es in den Bastelkeller und hier das Ergebnis.

Ich muß unbedingt mal wieder etwas Neues aus Holz bauen, die Kisten werden langsam langweilig ;-)


Gradierwerk Instandsetzung

Februar 4, 2023 - Lesezeit: ~1 Minute

Interessant zu sehen, wie ein Gradierwerk instand gesetzt wird.


3D-Druck Teller für Wechselgeld

Februar 1, 2023 - Lesezeit: ~1 Minute

Meine Frau benötigt einen kleinen Teller um das Wechselgeld zu hinterlegen.

Also fix einen Teller entworfen und gedruckt. 4 Stunden Druckzeit, knapp 16m Filament. Aber der Teller ist wirklich stabil.


Deutschland schlittert in den Krieg

Februar 1, 2023 - Lesezeit: ~1 Minute

Wieder einmal ein sehr sachliches Video von Daniele Ganser.

Passt natürlich nicht zu unseren rot-grünen Kriegstreibern.

https://www.youtube.com/watch?v=DGVhqpisPeY


Indoor Garden Basilikum

Januar 29, 2023 - Lesezeit: ~1 Minute

Ein kurzes Update zu meinem Indoor Garden.

Die Petersilie und der Basilikum hinten, sind aus September 2022. Der Basilikum vorne ist Anfang Januar neu hinzugekommen. Die Pflanze hat sich prächtig entwickelt auch die Petersilie wächst und wächst. Ich hatte die Anfang der Woche fast komplett abgeerntet.


Seelachs Burger

Januar 29, 2023 - Lesezeit: 2 Minuten

Wir haben einen einfachen Seelachsburger kreiert.

Für 2 Personen:

  • 2 Stück Seelachs TK
  • 2 Ciabatta Brötchen
  • 2 Scheiben milden Gouda
  • Salz / Pfeffer
  • Butter / Olivenöl
  • Koriander (Sehr intensiv vom Geschmack, daher vorsicht beim Dosieren)
  • 1/4 Tl Burger Spice
  • 3 El Mayonnaise
  • 2 El Ketchup
  1. Mayonnaise, Ketchup, Burger-Spice und den Koriander in einer Schüssel verrühren. Eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen.
  2. Den Seelachs nach dem Auftauen, abwaschen und vorsichtig trocken tupfen. Von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl und Butter in einer Pfanne erhitzen und den Seelachs von beiden Seiten braten. Zum Schluß je 1 Scheibe Gouda auf den Lachs legen und kurz mitbraten, bis dieser leicht zerläuft.
  3. Ciabatta Brötchen aufschneiden, beide Seiten mit der Burger-Soße bestreichen und den Seelachs auf den Boden des Brötchen legen.

Selbstverständlich könnte noch eine Tomatenscheibe und ein Salatblatt zu dem Burger gegeben werden. Statt der o.g. Burgersoße könnte ich mir auch eine Zitronenmayonnaise vorstellen. Einfach mal ein wenig experimentieren.

Vor dem Zusammenbau